Hekatron Schutzkorb SRS 01

22,61 €*
inkl. MwSt

19,00 €
zzgl. MwSt

Versandfertig in 1 Tag, Lieferzeit 15-18 days

Produktnummer: 5.000.586
Produktinformationen "Hekatron Schutzkorb SRS 01"

Ballwurfschutz - Schutzkorb SRS 01 von Hekatron

Passend zu Rauchschalter ORS 142 und Thermoschalter TDS 247

Technische Daten:

  • Material: Stahl, vernickelt
  • H (Außenhöhe): 91 mm
  • h (Innenhöhe): 87 mm
  • D (Außen-Ø): 159 mm
  • d (Innen-Ø): 125 mm

Lieferumfang:
- Hekatron Schutzkorb SRS 01

 

Accessory Items

Tipp
Hekatron ORS 142 Optischer Rauchschalter
Hekatron ORS 142 Optischer Rauchschalter Optischer Rauchschalter Hekatron ORS 142, der Rauchschalter erkennt frühzeitig sowohl Schwelbrände als auch offene Brände mit Rauchentwicklung. Die besonderen Merkmale des Hekatron ORS 142 sind: - die Revisionsanzeige nach DIN 14677 - Verschmutzungskompensation - optische Verschmutzungs-/Zustandsanzeige - Messkammerüberwachung - Kommunikationsanschluss für RSBus - potentialfreier Öffner - Thermoelement zur Auslösung bei einer    Umgebungstemperatur: über 70 °C - mit StaubschutzkappeIm Bereich der Sicherheitstechnik bei öffentlichen Einrichtungen ist die Montage des ORS 142 in Kombination mit Feststellanlagen wichtig. Der Rauchschalter ist zugelassen in Kombination mit folgenden Produkten: Geze TS 5000 - System Dorma TS 93 - SystemHekatron bietet mit dem Rauchschalter ORS 142 eine Variante, Überströmöffnungen sicher und zuverlässig zu überwachen. Der ORS 142 arbeitet nach dem Streulichtprinzip. Lichtsender und -empfänger sind in der Messkammer so angeordnet, dass das Lichtbündel des Senders nicht direkt auf den Empfänger treffen kann. Erst das an Schwebeteilen gestreute Licht (Tyndall-Effekt) gelangt zum Empfänger und wird in ein elektrisches Signal umgesetzt. Ein zusätzlicher Temperaturfühler spricht bei einer Umgebungstemperatur von 70 °C an. Variante mit Hekatron ORS 142: Rauchschalter ORS 142 Netzgerät NAG 03 mit SAB 04 Druckknopftaster DKT 02 Projektierung der Rauchschalter zur Überwachung von Überströmöffnungen entsprechend der DIBt Zulassung Z-6.5-1725. Der Rauchschalter wird mit den Sockelvarianten 143 A (Aufputz-Montagesockel) oder 143 AF (Feuchtraum-Montagesockel) und dem Handauslösetaster DKT 02 sowie dem Netzgerät NAG 03 mit SAB 04 außerhalb der Überströmöffnung installiert.In dem Planungshandbuch für Feststellanlagen finden Sie alle wichtigen Informationen zum Einsatz des Rauchschalters, die einzelnen Module, den Schaltplan mit Hekatron ORS 142 und FSZ Basis sowie weitere Schaltpläne und Infos zur Inbetriebnahme, Prüfung und Wartung. Lieferumfang: - Hekatron ORS 142 Optischer Rauchschalter ohne Montagesockel

111,86 €*
Hekatron TDS 247 Thermo-Differential-Schalter
Hekatron TDS 247 Thermo-Differential-Schalter Der TDS 247 dient der Detektion von Temperaturveränderungen und dem speziellen Einsatz in schwierigen Umgebungen mit Staub und Rauch. Überwachung von Temperaturanstiegsgeschwindigkeit mit Plausibilitätsprüfung und der Grenztemperatur kommunikationsfähig RS-Bus Messteilüberwachung potentialfreier Öffner Der Thermodifferentialschalter TDS 247 erkennt offene Brände mit und ohne Rauch. Er wird eingesetzt, wenn mit betriebsbedingten Störgrößen, wie Staub, Rauch oder Dampf, zu rechnen ist. Der TDS 247 löst den bisherigen Rauchschalter TS 217 ab. Es sind die länderspezifischen Vorschriften zu beachten.Der Thermodifferentialschalter TDS 247 erfasst die Umgebungstemperatur, wertet die Messwerte nach speziellen Algorithmen aus und prüft das Ergebnis unter anderem auf  Plausibilität. Er reagiert dabei sowohl auf die Temperaturanstiegsgeschwindigkeit als auch auf das Übersteigen des Grenzwerts. Die Auswerteelektronik des TDS 247 überwacht ständig den Messteil des Melders. Sie meldet mit der eingebauten Einzelanzeige: Normalbetrieb unzulässige Temperatur (≤ –20 °C) erhöhte Temperatur (Voralarm) Störung (Temperaturmessteil) AlarmEin Relaiskontakt öffnet bei Alarm, Störung sowie bei Spannungsausfall. KommunikationDer TDS 247 meldet seinen Funktionszustand über Stift 3 an eine RZA 142 (Rauchschalter-Zustandsanzeige). Hier werden ebenfalls die Zustände mit farbigen LEDs optisch  angezeigt. Zusätzlich steht für jeden Zustand ein potentialfreies Relais (Wechsler) zur Verfügung. Hekatron empfiehlt die Thermoschalter nach 8 Jahren auszutauschen.

114,24 €*

Kunden haben auch gesehen

Konsole K 143-S - Montage im Sturzbereich
Hekatron Konsole K 143-S zur Montage des Rauch-/Thermoschalters Konsole K 143-S aus Stahl zur sicheren Montage im Sturzbereich Die Konsole K 143-S wird eingesetzt, um den Rauchschalter / Thermoschalter mit den Sockeln 143 A und 143 AF stabil am Sturz zu befestigen. Technische Daten: Material: Stahl Farbe: weiß, ähnlich RAL 9010 Länge: 323 mm Lieferumfang: - Hekatron Konsole K 143-S - Montage im Sturzbereich  

23,80 €*
Hekatron 143 AF Sockel - Feuchtraummontage
Montagesockel 143 AF für Feuchtraummontage  Aufputz-Montagesockel für Rauch- und Thermoschalter in feuchten Räumen Sockel für Aufputzmontage und zur Montage an den Konsolen in feuchten Räumen, bestehend aus: PG-Verschraubung Dichtring Distanzhülsen Magnet zur optionalen Aktivierung der Leitungsüberwachung für den Hekatron ORS 142 Sockel für den Rauchschalter ORS 142 und den Thermodifferenzialschalter TDS 247 zur Aufputzmontage in Feuchträumen. Der Sockel ist mit speziellen Kabeleinführungen und Dichtringen ausgestattet, enthält eine Bajonettfassung und sorgt für eine einfache Montage und sicheren Halt. Die Anschlussklemmen sind mit Quetschschutz ausgeführt. Ein Magnet zur Aktivierung der Leitungsüberwachung des ORS 142 ist im Lieferumfang enthalten. Leistungsmerkmale Hekatron 143 AF: Einfache Montage Für Feuchträume Bajonettverschluss Quetschschutz Freie Stützpunktklemme Technische Daten: Montage: Aufputz Decke Abmessung: DxH 80x33 mm ohne Melder Kabelverschraubung: M12 × 1,5 Schutzart: IP 52 mit eingedrehtem Melder Farbe: weiß, ähnlich RAL 9010 Lieferumfang:- Hekatron 143 AF Sockel - Feuchtraummontage  

45,22 €*