ECO OKL Magis

ECO verwendet diese hochwertige Objektkugellagertechnik ECO OKL Magis für Produkte aus dem Premiumsegment. Dieses präzise Kugellager ist charakteristisch für diese hochwertige Objektgarnitur: Ein präzises, wartungsfreies, voll gekapseltes Rillenkugel lager sorgt mit dem Flexlager für eine ausgeglichene und spiel freie Lagerung des Drückers sowie einer lexiblen Anpassung an jede Tür.

Wenn es MEHR sein darf
ECO OKL Magis Kugellagertechnik.
Qualitätslager mit Ausgleichsdrückerführung

ECO verwendet diese hochwertige Objektkugellagertechnik ECO OKL Magis für Produkte aus dem Premiumsegment. Dieses präzise Kugellager ist charakteristisch für diese hochwertige Objektgarnitur: Ein präzises, wartungsfreies, voll gekapseltes Rillenkugel lager sorgt mit dem Flexlager für eine ausgeglichene und spiel freie Lagerung des Drückers sowie einer lexiblen Anpassung an jede Tür.

OKL-Drückergarnituren haben bei unabhängigen Prüfinstituten mehr als zwei Millionen Anwendungszyklen ohne Beanstandungen absolviert. Sie sind zertiiziert nach EN 1906, Gebrauchskategorie 4, für Feuerschutz nach DIN 18273 zugelassen und auch in der Korrosionsklasse 5 erhältlich.

OKL – Premium-Objektgarnitur mit Kugellagertechnik

  • EN 1906, Gebrauchskategorie 4

  • DIN 18273 zugelassen für
    Feuer- und Rauchschutztüren

  • Korrosionsklasse 5

  • Feststehende Hülsenmuttern

  • EN 179 je nach Drückerform

  • Rillenkugel lager

  • Flex-, Ausgleichslager

  • Mitnehmer 90° Anschlag

  • Rückholfedern

  • 2 Millionen Prüfzyklen

Ausgeglichen in Funktion, Design und Praxis

Mit neuen durchdachten Funktionen können wir das gewisse MEHR für Sie garantieren: Ob es das klare, reduzierte Design ist, das sich harmonisch in anspruchsvolle Türenkonzepte einfügt und unaufdringlich trotzdem Akzente setzt oder das neue Flexlager – Patent angemeldet – das durch seine Ausgleichsfunktion immer einen lexiblen Ausgleich zum Türblatt schafft.

Innovativer Meilenstein an der Tür: ECO OKL Magis

In der neuen Rosettengeneration von ECO Schulte verbirgt sich die neue innovative Lagertechnik OKL Magis. Dabei haben wir uns bei der Entwicklung dieser neuen Generation bewusst auf das Wesentliche konzentriert.

Die Gängigkeit des Drückers ist satt gelagert und hochwertig. Integrierte Rück hol-Druckfedern unterstützten den Rückstellmechanismus des Schlosses. Eine Wellfederscheibe egalisiert axiales Spiel des Lagers.

Radiales und axiales Spiel:

Die Drückergarnituren können Unebenheiten auf der Türoberläche von bis zu 3° ausgleichen, jedoch wird auch in der DIN Norm 18273 auf mögliches Spiel hingewiesen: „Aufgrund der Lage der Toleranzfelder von Türdrückerstift (8,91 bis 8,98 mm) und Innenvierkant der Nuss (9,0 bis 9,1 mm) kann es zu einem nicht unerheblichen Spiel zwischen Türdrückervierkant und Schlossnuss kommen. Dieses Spiel kann zu einem maximalen Totgang des montierten Türdrückers von 5 mm, gemessen in einem Abstand von 100 mm vom Drückerdrehpunkt führen.“1 Insbesondere bei zweigeteilten Panikstiften kann dieses Spiel unvermeidlich sein.

Der Türdrücker kann dadurch nach oben und unten wackeln. Die ECO OKL Magis Türdrückergarnitur
wirkt dem entgegen, da sie eine Federrückstellung mit 90° Festanschlag besitzt. Das „gefühlte“ Drückerspiel wird dadurch stark vermindert und unterschreitet bei Weitem die Vorgaben der Norm EN 1906.

Die Highlights des ECO OKL Magis Sortiments

ECO-OKL-01-praezisions-kugellager


Präzisions Kugellager in Premiumqualität

In der ECO Magis Premiumgarnitur wird ein zweifach gekapseltes Präzisions-Rillenkugellager eingesetzt. Dieses setzt exakt und stabil die Drehbewegung des Drückers um. Dieses – auf Langlebigkeit ausgelegte Kugellager sorgt für eine ausgeglichene und spielfreie Lagerung des Drückers.

ECO-OKL-02-flexibler-ausgleich

Flächenbündigkeit und flexibler Ausgleich
Das in der ECO Magis verwendete Flexlager arbeitet innerhalb des Kugellagers. Durch das patentierte Flexlager können selbst starke Unebenheiten an der Türoberläche ausgeglichen werden.

ECO-OKL-03-ortho-keine-schieflage

Keine Schieflage
Der Festanschlag stellt sicher, dass der Türdrücker immer auf 90° steht. Selbst bei Schlössern ohne starke Rückholfeder bleibt der Drücker nach der Betätigung immer in dieser 90° Position. Für den nötigen Gegendruck sorgen zwei Druckfedern. Dies entspricht der Ausführungsart B nach EN 1906.

ECO-OKL-04-durchdachtes-montagesystem

Durchdachtes Montagesystem
Um die Montage zu vereinfachen, werden Stütznocken mit Innengewinde verwendet. Diese sind fest in der Grundrosette verprägt.

ECO-OKL-05-neuartige-verschraubung

Neuartige Verschraubung
Die Verschraubung der Türdrückergarnitur erfolgt über Senkkopfschrauben, die über einen Antrieb mit Innensechskant verfügen, so dass auch im Extremfall bei ungünstigem Verschraubungswinkel ein Sechskantschlüssel mit Kugelende zur Montage eingesetzt werden kann. Zudem sorgt die Tulok beschichtung für überragende Vibrationssicherung und exzellente Drehmomentenkonstanz.


Ebenmäßige Oberläche

Die beliebte und weltweit eingesetzte mattierte Edelstahl Rostfrei Struktur wird für diesen Beschlag der Extraklasse eingesetzt. Durch diese ebenmäßige Oberläche bekommen die Drückergarnituren aus dem Hause ECO eine perfekte Optik
und Haptik.

ECO-OKL-06-ebenmaesige-oberflaeche

Nachhaltig und dauerhaft
ECO Schulte legt Wert auf Dauerhaftigkeit und nachhaltiges Bauen und richtet sich u.a. nach der Umweltproduktdeklaration ISO 14025 und EN 15804. Auch für die ECO OKL Magis Produktwelt liegen die EPD-Zertiikate (Environmental-Product- Declaration) selbstverständlich vor.

ECO-OKL-07-nachhaltig-dauerhaft

Feuerfest
Alle Ausführungen der ECO Magis Premiumgarnituren sind auch in der Feuerschutzausführung erhältlich. Hier liefert ECO in den höchsten Klassen nach EN 1906 und DIN 18273.

ECO-OKL-08-feuerfest

Korrosionsfest
ECO OKL Magis Garnituren werden in der höchsten Korrosionsklasse 5, nach EN 1906 Gebrauchskategorie 4 geliefert. Somit können diese Drückergarnituren selbst bei extremen Korrosionsanforderungen eingesetzt werden.

ECO-OKL-09-korrosionsfest

Genormte Qualität
Wie auch alle anderen ECO Produkte sind auch die ECO OKL Magis Premiumgarnituren nach der Norm EN 1906 geprüft und zugelassen, jedoch weit mehr als gefordert!
Die Dauerfunktion wurde mit über 2 Millionen Zyklen geprüft – laut der EN 1906 sind nur 200.000 Zyklen erforderlich. Das freie Spiel und die freien Winkelbewegungen unterschreiten auch hier deutlich die in der Norm geforderten Maximalwerte.

ECO-OKL-10-genormte-qualitaet
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Drückergarnitur ECO D-190 - der extralange U-Form-Drücker ECO D-190 Drückergarnitur
89,07 €
inkl. 19% MwSt
74,85 €
zzgl. 19% MwSt
ECO D-110 Objektgarnitur ECO D-110 Objektgarnitur
79,52 €
inkl. 19% MwSt
66,82 €
zzgl. 19% MwSt
ECO D-310 Türdrücker-Garnitur ECO D-310 Türdrücker-Garnitur
72,29 €
inkl. 19% MwSt
60,75 €
zzgl. 19% MwSt