Was bedeutet feuerhemmend bei Türen und Schlössern?

Ein feuerhemmendes Türelement lässt in einem bestimmten Zeitraum nur einen festgelegten Temperaturanstieg auf der Brandgegenseite zu und verhindert ein Durchschlagen der Flammen durch den Türfalz und unterhalb der Tür.  Feuerhemmende Türelemente sind mit einer Kennzeichnung versehen, aus der die geprüfte Widerstandszeit  hervorgeht. Die qualitativen Unterschiede werden in der Regel in Intervallen von 30 Min. (F 30, F 60, F 90 usw.)
angegeben.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.