Dictator Türdämpfer V 1600 F - Brandschutz

105,96 €*
inkl. MwSt

89,04 €
zzgl. MwSt

Lieferzeit 2-4 Werktage

Produktnummer: 300960
Produktinformationen "Dictator Türdämpfer V 1600 F - Brandschutz"

Türdämpfer V 1600 F (Brandschutz) von DICTATOR 

Die zugelassene Lösung für Brand- und Rauchschutztüren

Der DICTATOR Türdämpfer V 1600 F (Brandschutz) ist für den Einsatz an einflügeligen Feuerschutztüren geeignet, als Schließmittel ist der Türdämpfer V 1600 F mit einem Federband ausgerüstet sind. Das Türdämpfermodell V 1600 F wurde für den Einsatz an Brandschutztüren geprüft.

Für den Türdämpfer V 1600 F (Ausführung mit fest eingestellter Schließgeschwindigkeit und Feder 80 N) liegt ein allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis zur Verwendung an Feuerschutztüren vor. Die Montageanleitung muss daher in allen Punkten zwingend zu beachtet werden.

Ausführungen Türdämpfer V 1600 F:

ArtikelnummerFederkraftHakenOberfläche
300960starke Feder 80 NHaken 1009 für gleichliegende Türen (-4 bis +14 mm)glanzverchromt
300973starke Feder 80 NHaken 1013 für aufliegende Türen (+15 bis +30 mm)glanzverchromt
300963starke Feder 80 NHaken 1011 für zurückliegende Türen (-5 bis -20 mm)glanzverchromt


Hinweise:

  1. Bevor der Türdämpfer V 1600F an einer Rauch- oder Brandschutztür montiert wird, ist zu überprüfen, ob der Türdämpfer in der Zulassung der Tür aufgeführt ist oder ob eine Herstellererklärung des Türenproduzenten existiert, in der die Anbringung des Türdämpfers an der jeweiligen Tür erlaubt ist. DICTATOR arbeitet u.a. mit den Türenherstellern Hörmann, Teckentrup, Novoferm, Domoferm und Schüco eng zusammen, so daß die Montage der Türdämpfer bereits in vielen Fällen konform mit der Türenzulassung möglich ist – selbstverständlich auch für nachträgliche Montagen am Verwendungsort.
  2. Vor der Montage an Feuerschutztüren ist zu klären, ob für die Anbringung an der jeweiligen Brand- oder Rauchschutztür Montageplatten erforderlich sind. Die speziell hierfür gültige Montageanleitung ist dabei in allen Punkten zu beachten.
  3. Die aktuelle Liste an Herstellern und Türmodellen finden Sie in dem unten aufgeführten Dokument „Montage-Hinweise“.

 

Technische Daten:

TürartenBrandschutztüren DIN links und DIN rechts, auf-, gleich- und zurückliegend, mit und ohne Falz
Schließkraft80 N (am Türdämpfer gemessen)
DämpfungscharakteristikProgressiv
SchließgeschwindigkeitFest eingestellt
DämpfungsmediumNahezu temperaturneutrales Silikonöl
OberflächeGlanzverchromt
LieferumfangTürdämpfer, Einlaufkurve, Befestigungsschrauben
MaterialStahl


Montage:
Der DICTATOR Türdämpfer V 1600 F wird auf dem Türblatt mittels einer schwenkbaren Grundplatte, etwa in Türmitte, befestigt. Um eine sichere und zuverlässige Funktion des Türdämpfers zu garantieren, sind bei einer Reihe von Feuerschutztüren für den Türdämpfer und ggf. auch den Haken Montageplatten erforderlich (205212 und 205231XL). Dies wird vom Hersteller in der Zulassung bzw. in der Herstellererklärung zur jeweiligen Tür festgelegt.

1) Zunächst klappt man die Grundplatte heraus und markiert am Türblatt (ca. 40 cm von der Schloßseite der Türe entfernt) das Langloch der Grundplatte.
2) Die obere Kante der Grundplatte soll ca. 2 mm über die Türoberkante herausragen.
3) Das Gehäuse wird lotrecht ausgerichtet.
4) Die Grundplatte wird endgültig mit den 4 Schrauben Ø 4,5x19 befestigt.
5) Das Gehäuse wird nach unten geschwenkt, bis es an der Grundplatte einrastet.
6) Der Einlaufhaken wird so befestigt, daß die Gummirolle bei umgeklapptem Rollenhebel die Vorderkante des Einlaufhaken gerade noch leicht berührt.


Bei aufliegenden Türen mit einem Überfalz von 10 - 30 mm benötigen Sie den Haken Typ 1013, für 10 - 20 mm zurückliegende Türen den Haken Typ 1011.


Lieferumfang:

- Dictator Türdämpfer V 1600 F - Brandschutz - glanzverchromt
- Für den Einsatz an Brandschutztüren mit Montageplatten für Haken und Türdämpfer (wählbar)

Kunden haben auch gesehen

Dictator Türdämpfer V 1600 F - Brandschutz
Dictator Türdämpfer V 1600 F - Brandschutz
Türdämpfer V 1600 F (Brandschutz) von DICTATOR  Die zugelassene Lösung für Brand- und Rauchschutztüren Der DICTATOR Türdämpfer V 1600 F (Brandschutz) ist für den Einsatz an einflügeligen Feuerschutztüren geeignet, als Schließmittel ist der Türdämpfer V 1600 F mit einem Federband ausgerüstet sind. Das Türdämpfermodell V 1600 F wurde für den Einsatz an Brandschutztüren geprüft. Für den Türdämpfer V 1600 F (Ausführung mit fest eingestellter Schließgeschwindigkeit und Feder 80 N) liegt ein allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis zur Verwendung an Feuerschutztüren vor. Die Montageanleitung muss daher in allen Punkten zwingend zu beachtet werden.Ausführungen Türdämpfer V 1600 F: Artikelnummer Federkraft Haken Oberfläche 300960 starke Feder 80 N Haken 1009 für gleichliegende Türen (-4 bis +14 mm) glanzverchromt 300973 starke Feder 80 N Haken 1013 für aufliegende Türen (+15 bis +30 mm) glanzverchromt 300963 starke Feder 80 N Haken 1011 für zurückliegende Türen (-5 bis -20 mm) glanzverchromt Hinweise: Bevor der Türdämpfer V 1600F an einer Rauch- oder Brandschutztür montiert wird, ist zu überprüfen, ob der Türdämpfer in der Zulassung der Tür aufgeführt ist oder ob eine Herstellererklärung des Türenproduzenten existiert, in der die Anbringung des Türdämpfers an der jeweiligen Tür erlaubt ist. DICTATOR arbeitet u.a. mit den Türenherstellern Hörmann, Teckentrup, Novoferm, Domoferm und Schüco eng zusammen, so daß die Montage der Türdämpfer bereits in vielen Fällen konform mit der Türenzulassung möglich ist – selbstverständlich auch für nachträgliche Montagen am Verwendungsort. Vor der Montage an Feuerschutztüren ist zu klären, ob für die Anbringung an der jeweiligen Brand- oder Rauchschutztür Montageplatten erforderlich sind. Die speziell hierfür gültige Montageanleitung ist dabei in allen Punkten zu beachten. Die aktuelle Liste an Herstellern und Türmodellen finden Sie in dem unten aufgeführten Dokument „Montage-Hinweise“.   Technische Daten: Türarten Brandschutztüren DIN links und DIN rechts, auf-, gleich- und zurückliegend, mit und ohne Falz Schließkraft 80 N (am Türdämpfer gemessen) Dämpfungscharakteristik Progressiv Schließgeschwindigkeit Fest eingestellt Dämpfungsmedium Nahezu temperaturneutrales Silikonöl Oberfläche Glanzverchromt Lieferumfang Türdämpfer, Einlaufkurve, Befestigungsschrauben Material Stahl Montage:Der DICTATOR Türdämpfer V 1600 F wird auf dem Türblatt mittels einer schwenkbaren Grundplatte, etwa in Türmitte, befestigt. Um eine sichere und zuverlässige Funktion des Türdämpfers zu garantieren, sind bei einer Reihe von Feuerschutztüren für den Türdämpfer und ggf. auch den Haken Montageplatten erforderlich (205212 und 205231XL). Dies wird vom Hersteller in der Zulassung bzw. in der Herstellererklärung zur jeweiligen Tür festgelegt. 1) Zunächst klappt man die Grundplatte heraus und markiert am Türblatt (ca. 40 cm von der Schloßseite der Türe entfernt) das Langloch der Grundplatte. 2) Die obere Kante der Grundplatte soll ca. 2 mm über die Türoberkante herausragen. 3) Das Gehäuse wird lotrecht ausgerichtet. 4) Die Grundplatte wird endgültig mit den 4 Schrauben Ø 4,5x19 befestigt. 5) Das Gehäuse wird nach unten geschwenkt, bis es an der Grundplatte einrastet. 6) Der Einlaufhaken wird so befestigt, daß die Gummirolle bei umgeklapptem Rollenhebel die Vorderkante des Einlaufhaken gerade noch leicht berührt. Bei aufliegenden Türen mit einem Überfalz von 10 - 30 mm benötigen Sie den Haken Typ 1013, für 10 - 20 mm zurückliegende Türen den Haken Typ 1011. Lieferumfang:- Dictator Türdämpfer V 1600 F - Brandschutz - glanzverchromt- Für den Einsatz an Brandschutztüren mit Montageplatten für Haken und Türdämpfer (wählbar)

105,96 €*
Dictator Türdämpfer V 1600 F - Brandschutz
Dictator Türdämpfer V 1600 F - Brandschutz
Türdämpfer V 1600 F (Brandschutz) von DICTATOR  Die zugelassene Lösung für Brand- und Rauchschutztüren Der DICTATOR Türdämpfer V 1600 F (Brandschutz) ist für den Einsatz an einflügeligen Feuerschutztüren geeignet, als Schließmittel ist der Türdämpfer V 1600 F mit einem Federband ausgerüstet sind. Das Türdämpfermodell V 1600 F wurde für den Einsatz an Brandschutztüren geprüft. Für den Türdämpfer V 1600 F (Ausführung mit fest eingestellter Schließgeschwindigkeit und Feder 80 N) liegt ein allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis zur Verwendung an Feuerschutztüren vor. Die Montageanleitung muss daher in allen Punkten zwingend zu beachtet werden.Ausführungen Türdämpfer V 1600 F: Artikelnummer Federkraft Haken Oberfläche 300960 starke Feder 80 N Haken 1009 für gleichliegende Türen (-4 bis +14 mm) glanzverchromt 300973 starke Feder 80 N Haken 1013 für aufliegende Türen (+15 bis +30 mm) glanzverchromt 300963 starke Feder 80 N Haken 1011 für zurückliegende Türen (-5 bis -20 mm) glanzverchromt Hinweise: Bevor der Türdämpfer V 1600F an einer Rauch- oder Brandschutztür montiert wird, ist zu überprüfen, ob der Türdämpfer in der Zulassung der Tür aufgeführt ist oder ob eine Herstellererklärung des Türenproduzenten existiert, in der die Anbringung des Türdämpfers an der jeweiligen Tür erlaubt ist. DICTATOR arbeitet u.a. mit den Türenherstellern Hörmann, Teckentrup, Novoferm, Domoferm und Schüco eng zusammen, so daß die Montage der Türdämpfer bereits in vielen Fällen konform mit der Türenzulassung möglich ist – selbstverständlich auch für nachträgliche Montagen am Verwendungsort. Vor der Montage an Feuerschutztüren ist zu klären, ob für die Anbringung an der jeweiligen Brand- oder Rauchschutztür Montageplatten erforderlich sind. Die speziell hierfür gültige Montageanleitung ist dabei in allen Punkten zu beachten. Die aktuelle Liste an Herstellern und Türmodellen finden Sie in dem unten aufgeführten Dokument „Montage-Hinweise“.   Technische Daten: Türarten Brandschutztüren DIN links und DIN rechts, auf-, gleich- und zurückliegend, mit und ohne Falz Schließkraft 80 N (am Türdämpfer gemessen) Dämpfungscharakteristik Progressiv Schließgeschwindigkeit Fest eingestellt Dämpfungsmedium Nahezu temperaturneutrales Silikonöl Oberfläche Glanzverchromt Lieferumfang Türdämpfer, Einlaufkurve, Befestigungsschrauben Material Stahl Montage:Der DICTATOR Türdämpfer V 1600 F wird auf dem Türblatt mittels einer schwenkbaren Grundplatte, etwa in Türmitte, befestigt. Um eine sichere und zuverlässige Funktion des Türdämpfers zu garantieren, sind bei einer Reihe von Feuerschutztüren für den Türdämpfer und ggf. auch den Haken Montageplatten erforderlich (205212 und 205231XL). Dies wird vom Hersteller in der Zulassung bzw. in der Herstellererklärung zur jeweiligen Tür festgelegt. 1) Zunächst klappt man die Grundplatte heraus und markiert am Türblatt (ca. 40 cm von der Schloßseite der Türe entfernt) das Langloch der Grundplatte. 2) Die obere Kante der Grundplatte soll ca. 2 mm über die Türoberkante herausragen. 3) Das Gehäuse wird lotrecht ausgerichtet. 4) Die Grundplatte wird endgültig mit den 4 Schrauben Ø 4,5x19 befestigt. 5) Das Gehäuse wird nach unten geschwenkt, bis es an der Grundplatte einrastet. 6) Der Einlaufhaken wird so befestigt, daß die Gummirolle bei umgeklapptem Rollenhebel die Vorderkante des Einlaufhaken gerade noch leicht berührt. Bei aufliegenden Türen mit einem Überfalz von 10 - 30 mm benötigen Sie den Haken Typ 1013, für 10 - 20 mm zurückliegende Türen den Haken Typ 1011. Lieferumfang:- Dictator Türdämpfer V 1600 F - Brandschutz - glanzverchromt- Für den Einsatz an Brandschutztüren mit Montageplatten für Haken und Türdämpfer (wählbar)

105,96 €*
Dictator Universal-Türdämpfer V 1600
Dictator Universal-Türdämpfer V 1600
DICTATOR V 1600 Universal-Türdämpfer glanzverchromt Das Universalmodell in unterschiedlichsten Ausführungen DICTATOR Universal-Türdämpfer V 1600 bremst zufallende Türen progressiv, also besonders gedämpft ab, die Tür zieht sich leise in das Türschloß und hält sicher geschlossen. Dieser Türdämpfer ist für Zimmertüren und Eingangstüren geeignet. Er bietet durch die hochwertige Gehäuseoberfläche und den elegant verkleideten Dämpfzylinder sowie die unsichtbare Befestigung ein sehr ansprechendes Design. Mit Hilfe der Grundplatte wird der Türschließer zuerst an der Tür befestigt und dann einfach heruntergeklappt und eingerastet. Der Türdämpfer V 1600 ist bekannt für die leichte Montage.Der Türdämpfer V 1600 ist für die Anbringung an der Türvorderseite konzipiert, er wird in senkrechter Position montiert. Für den Einsatz an Feuerschutztüren verwenden Sie bitte den Türdämpfer V 1600 F. Eigenschaften: Der Zylinder des Türdämpfers ist verkleidet und die Befestigungsschrauben an der Tür sind nicht sichtbar In verschiedenen Farben und Oberflächen erhältlich (verchromt, farbig beschichtet, Edelstahl) Dank der Ausführungen von 20 bis 115 N für unterschiedlichste Tür- und Montagesituationen geeignet Spezialausführung für Brandschutztüren V 1600 F Technische Daten: Türarten DIN links und DIN rechts, auf-, gleich- und zurückliegend Schließkraft 20, 50 bzw. 80 N (am Türdämpfer gemessen) Dämpfungscharakteristik progressiv, Schließgeschwindigkeit regulierbar Dämpfungsflüssigkeit nahezu temperaturneutrales Silikonöl Montagearten senkrecht Lieferumfang Türdämpfer, Einlaufhaken, Befestigungsschrauben Material Stahl oder Edelstahl (matt) Ausführungen Türdämpfer V 1600: Artikelnr Ausführung + Haken Federstärke Oberfläche 300460 Haken 1009 für gleichliegende Türen (-4 bis +14 mm) normale Feder 50 N glanzverchromt 300461 Haken 1013 für aufliegende Türen (+15 bis +30 mm) normale Feder 50 N glanzverchromt 300629 Haken 1011 für zurückliegende Türen (-5 bis -20 mm) normale Feder 50 N glanzverchromt 300464 Haken 1009 für gleichliegende Türen (-4 bis +14 mm) leichte Feder 20 N glanzverchromt  300967 Haken 1013 für aufliegende Türen (+15 bis +30 mm) leichte Feder 20 N glanzverchromt 300464.1011 Haken 1011 für zurückliegende Türen (-5 bis -20 mm) leichte Feder 20 N glanzverchromt  300480 Haken 1009 für gleichliegende Türen (-4 bis +14 mm) starke Feder 80 N glanzverchromt  300951 Haken 1013 für aufliegende Türen (+15 bis +30 mm) starke Feder 80 N glanzverchromt 300480.1011 Haken 1011 für zurückliegende Türen (-5 bis -20 mm) starke Feder 80 N glanzverchromt  Auswahl des Hakens:   Haken 1009 für gleichliegende Türen (-4 bis +14 mm) Haken 1013 für aufliegende Türen (+15 bis +30 mm) Haken 1011 für zurückliegende Türen (-5 bis -20 mm)     Montage: Der DICTATOR Türdämpfer V 1600 wird auf dem Türblatt mittels einer schwenkbaren Grundplatte, etwa in Türmitte, befestigt. Zunächst klappt man die Grundplatte heraus, senkrecht etwa in der Mitte der Tür das Türblatt halten, und die Grundplatte befestigen. Zuerst mit nur einer Schraube im Langloch befestigen, daß das obere Ende der Grundplatte ca. 2 mm über die Türoberkante hinausragt. Siehe hierzu auch das Maßblatt.  Nach Kontrolle der lotrechten Position wird die Grundplatte endgültig mit den übrigen Schrauben Ø 4,5 x 19 befestigt, dann das Gehäuse nach unten schwenken bis es an der Grundplatte einrastet. Der Einlaufhaken wird an der Türzarge befestigt, daß die Gummirolle zentrisch in den Haken einläuft. Die richtige Höhe des Hakens ist dann gegeben, wenn die Gummirolle bei umgeklapptem Rollenhebel die Vorderkante des Hakens gerade noch leicht berührt. Für aufliegende Türen mit einem Überfalz von 10 - 30 mm verwenden Sie den Haken Typ 1013, für 10 - 20 mm zurückliegende Türen den Haken Typ 1011. Der Haken 1009 kommt bei gleichliegenden Türen zum Einsatz. Lieferumfang: Dictator Universal-Türdämpfer V 1600 - glanzverchromt Einlaufhaken Befestigungsschrauben

108,29 €*
Dictator Türdämpfer V 1600 F - Brandschutz
Dictator Türdämpfer V 1600 F - Brandschutz
Türdämpfer V 1600 F (Brandschutz) von DICTATOR  Die zugelassene Lösung für Brand- und Rauchschutztüren Der DICTATOR Türdämpfer V 1600 F (Brandschutz) ist für den Einsatz an einflügeligen Feuerschutztüren geeignet, als Schließmittel ist der Türdämpfer V 1600 F mit einem Federband ausgerüstet sind. Das Türdämpfermodell V 1600 F wurde für den Einsatz an Brandschutztüren geprüft. Für den Türdämpfer V 1600 F (Ausführung mit fest eingestellter Schließgeschwindigkeit und Feder 80 N) liegt ein allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis zur Verwendung an Feuerschutztüren vor. Die Montageanleitung muss daher in allen Punkten zwingend zu beachtet werden.Ausführungen Türdämpfer V 1600 F: Artikelnummer Federkraft Haken Oberfläche 300960 starke Feder 80 N Haken 1009 für gleichliegende Türen (-4 bis +14 mm) glanzverchromt 300973 starke Feder 80 N Haken 1013 für aufliegende Türen (+15 bis +30 mm) glanzverchromt 300963 starke Feder 80 N Haken 1011 für zurückliegende Türen (-5 bis -20 mm) glanzverchromt Hinweise: Bevor der Türdämpfer V 1600F an einer Rauch- oder Brandschutztür montiert wird, ist zu überprüfen, ob der Türdämpfer in der Zulassung der Tür aufgeführt ist oder ob eine Herstellererklärung des Türenproduzenten existiert, in der die Anbringung des Türdämpfers an der jeweiligen Tür erlaubt ist. DICTATOR arbeitet u.a. mit den Türenherstellern Hörmann, Teckentrup, Novoferm, Domoferm und Schüco eng zusammen, so daß die Montage der Türdämpfer bereits in vielen Fällen konform mit der Türenzulassung möglich ist – selbstverständlich auch für nachträgliche Montagen am Verwendungsort. Vor der Montage an Feuerschutztüren ist zu klären, ob für die Anbringung an der jeweiligen Brand- oder Rauchschutztür Montageplatten erforderlich sind. Die speziell hierfür gültige Montageanleitung ist dabei in allen Punkten zu beachten. Die aktuelle Liste an Herstellern und Türmodellen finden Sie in dem unten aufgeführten Dokument „Montage-Hinweise“.   Technische Daten: Türarten Brandschutztüren DIN links und DIN rechts, auf-, gleich- und zurückliegend, mit und ohne Falz Schließkraft 80 N (am Türdämpfer gemessen) Dämpfungscharakteristik Progressiv Schließgeschwindigkeit Fest eingestellt Dämpfungsmedium Nahezu temperaturneutrales Silikonöl Oberfläche Glanzverchromt Lieferumfang Türdämpfer, Einlaufkurve, Befestigungsschrauben Material Stahl Montage:Der DICTATOR Türdämpfer V 1600 F wird auf dem Türblatt mittels einer schwenkbaren Grundplatte, etwa in Türmitte, befestigt. Um eine sichere und zuverlässige Funktion des Türdämpfers zu garantieren, sind bei einer Reihe von Feuerschutztüren für den Türdämpfer und ggf. auch den Haken Montageplatten erforderlich (205212 und 205231XL). Dies wird vom Hersteller in der Zulassung bzw. in der Herstellererklärung zur jeweiligen Tür festgelegt. 1) Zunächst klappt man die Grundplatte heraus und markiert am Türblatt (ca. 40 cm von der Schloßseite der Türe entfernt) das Langloch der Grundplatte. 2) Die obere Kante der Grundplatte soll ca. 2 mm über die Türoberkante herausragen. 3) Das Gehäuse wird lotrecht ausgerichtet. 4) Die Grundplatte wird endgültig mit den 4 Schrauben Ø 4,5x19 befestigt. 5) Das Gehäuse wird nach unten geschwenkt, bis es an der Grundplatte einrastet. 6) Der Einlaufhaken wird so befestigt, daß die Gummirolle bei umgeklapptem Rollenhebel die Vorderkante des Einlaufhaken gerade noch leicht berührt. Bei aufliegenden Türen mit einem Überfalz von 10 - 30 mm benötigen Sie den Haken Typ 1013, für 10 - 20 mm zurückliegende Türen den Haken Typ 1011. Lieferumfang:- Dictator Türdämpfer V 1600 F - Brandschutz - glanzverchromt- Für den Einsatz an Brandschutztüren mit Montageplatten für Haken und Türdämpfer (wählbar)

Varianten ab 105,96 €*
140,02 €*
Dictator Universal-Türdämpfer V 1600
Dictator Universal-Türdämpfer V 1600
DICTATOR V 1600 Universal-Türdämpfer glanzverchromt Das Universalmodell in unterschiedlichsten Ausführungen DICTATOR Universal-Türdämpfer V 1600 bremst zufallende Türen progressiv, also besonders gedämpft ab, die Tür zieht sich leise in das Türschloß und hält sicher geschlossen. Dieser Türdämpfer ist für Zimmertüren und Eingangstüren geeignet. Er bietet durch die hochwertige Gehäuseoberfläche und den elegant verkleideten Dämpfzylinder sowie die unsichtbare Befestigung ein sehr ansprechendes Design. Mit Hilfe der Grundplatte wird der Türschließer zuerst an der Tür befestigt und dann einfach heruntergeklappt und eingerastet. Der Türdämpfer V 1600 ist bekannt für die leichte Montage.Der Türdämpfer V 1600 ist für die Anbringung an der Türvorderseite konzipiert, er wird in senkrechter Position montiert. Für den Einsatz an Feuerschutztüren verwenden Sie bitte den Türdämpfer V 1600 F. Eigenschaften: Der Zylinder des Türdämpfers ist verkleidet und die Befestigungsschrauben an der Tür sind nicht sichtbar In verschiedenen Farben und Oberflächen erhältlich (verchromt, farbig beschichtet, Edelstahl) Dank der Ausführungen von 20 bis 115 N für unterschiedlichste Tür- und Montagesituationen geeignet Spezialausführung für Brandschutztüren V 1600 F Technische Daten: Türarten DIN links und DIN rechts, auf-, gleich- und zurückliegend Schließkraft 20, 50 bzw. 80 N (am Türdämpfer gemessen) Dämpfungscharakteristik progressiv, Schließgeschwindigkeit regulierbar Dämpfungsflüssigkeit nahezu temperaturneutrales Silikonöl Montagearten senkrecht Lieferumfang Türdämpfer, Einlaufhaken, Befestigungsschrauben Material Stahl oder Edelstahl (matt) Ausführungen Türdämpfer V 1600: Artikelnr Ausführung + Haken Federstärke Oberfläche 300460 Haken 1009 für gleichliegende Türen (-4 bis +14 mm) normale Feder 50 N glanzverchromt 300461 Haken 1013 für aufliegende Türen (+15 bis +30 mm) normale Feder 50 N glanzverchromt 300629 Haken 1011 für zurückliegende Türen (-5 bis -20 mm) normale Feder 50 N glanzverchromt 300464 Haken 1009 für gleichliegende Türen (-4 bis +14 mm) leichte Feder 20 N glanzverchromt  300967 Haken 1013 für aufliegende Türen (+15 bis +30 mm) leichte Feder 20 N glanzverchromt 300464.1011 Haken 1011 für zurückliegende Türen (-5 bis -20 mm) leichte Feder 20 N glanzverchromt  300480 Haken 1009 für gleichliegende Türen (-4 bis +14 mm) starke Feder 80 N glanzverchromt  300951 Haken 1013 für aufliegende Türen (+15 bis +30 mm) starke Feder 80 N glanzverchromt 300480.1011 Haken 1011 für zurückliegende Türen (-5 bis -20 mm) starke Feder 80 N glanzverchromt  Auswahl des Hakens:   Haken 1009 für gleichliegende Türen (-4 bis +14 mm) Haken 1013 für aufliegende Türen (+15 bis +30 mm) Haken 1011 für zurückliegende Türen (-5 bis -20 mm)     Montage: Der DICTATOR Türdämpfer V 1600 wird auf dem Türblatt mittels einer schwenkbaren Grundplatte, etwa in Türmitte, befestigt. Zunächst klappt man die Grundplatte heraus, senkrecht etwa in der Mitte der Tür das Türblatt halten, und die Grundplatte befestigen. Zuerst mit nur einer Schraube im Langloch befestigen, daß das obere Ende der Grundplatte ca. 2 mm über die Türoberkante hinausragt. Siehe hierzu auch das Maßblatt.  Nach Kontrolle der lotrechten Position wird die Grundplatte endgültig mit den übrigen Schrauben Ø 4,5 x 19 befestigt, dann das Gehäuse nach unten schwenken bis es an der Grundplatte einrastet. Der Einlaufhaken wird an der Türzarge befestigt, daß die Gummirolle zentrisch in den Haken einläuft. Die richtige Höhe des Hakens ist dann gegeben, wenn die Gummirolle bei umgeklapptem Rollenhebel die Vorderkante des Hakens gerade noch leicht berührt. Für aufliegende Türen mit einem Überfalz von 10 - 30 mm verwenden Sie den Haken Typ 1013, für 10 - 20 mm zurückliegende Türen den Haken Typ 1011. Der Haken 1009 kommt bei gleichliegenden Türen zum Einsatz. Lieferumfang: Dictator Universal-Türdämpfer V 1600 - glanzverchromt Einlaufhaken Befestigungsschrauben

108,29 €*
Dictator Türdämpfer V 1600 - mattverchromt
Dictator Türdämpfer V 1600 - mattverchromt
DICTATOR V 1600 Universal-Türdämpfer mattverchromt Das Universalmodell in unterschiedlichsten Ausführungen DICTATOR Universal-Türdämpfer V 1600 bremst zufallende Türen progressiv, also besonders gedämpft ab, die Tür zieht sich leise in das Türschloß und hält sicher geschlossen. Dieser Türdämpfer ist für Zimmertüren und Eingangstüren geeignet. Er bietet durch die hochwertige Gehäuseoberfläche und den elegant verkleideten Dämpfzylinder sowie die unsichtbare Befestigung ein sehr ansprechendes Design. Mit Hilfe der Grundplatte wird der Türschließer zuerst an der Tür befestigt und dann einfach heruntergeklappt und eingerastet. Der Türdämpfer V 1600 ist bekannt für die leichte Montage.Der Türdämpfer V 1600 ist für die Anbringung an der Türvorderseite konzipiert, er wird in senkrechter Position montiert. Für den Einsatz an Feuerschutztüren verwenden Sie bitte den Türdämpfer V 1600 F. Eigenschaften: Der Zylinder des Türdämpfers ist verkleidet und die Befestigungsschrauben an der Tür sind nicht sichtbar In verschiedenen Farben und Oberflächen erhältlich (verchromt, farbig beschichtet, Edelstahl) Dank der Ausführungen von 20 bis 115 N für unterschiedlichste Tür- und Montagesituationen geeignet Spezialausführung für Brandschutztüren V 1600 F Technische Daten: Türarten DIN links und DIN rechts, auf-, gleich- und zurückliegend Schließkraft 20, 50, 80 bzw. 115 N (am Türdämpfer gemessen) Dämpfungscharakteristik progressiv, Schließgeschwindigkeit regulierbar Dämpfungsflüssigkeit nahezu temperaturneutrales Silikonöl Montagearten senkrecht Lieferumfang Türdämpfer, Einlaufhaken, Befestigungsschrauben Material Stahl oder Edelstahl (matt) Ausführungen Türdämpfer V 1600: Artikelnr Ausführung + Haken Federstärke Oberfläche 300460X Haken 1009 für gleichliegende Türen (-4 bis +14 mm) normale Feder 50 N mattverchromt 300461X Haken 1013 für aufliegende Türen (+15 bis +30 mm) normale Feder 50 N mattverchromt 300457 Haken 1011 für zurückliegende Türen (-5 bis -20 mm) normale Feder 50 N mattverchromt 300464X Haken 1009 für gleichliegende Türen (-4 bis +14 mm) leichte Feder 20 N mattverchromt 300972X Haken 1013 für aufliegende Türen (+15 bis +30 mm) leichte Feder 20 N mattverchromt 300464.1011 Haken 1011 für zurückliegende Türen (-5 bis -20 mm) leichte Feder 20 N mattverchromt 300480X Haken 1009 für gleichliegende Türen (-4 bis +14 mm) starke Feder 80 N mattverchromt 300480.1013 Haken 1013 für aufliegende Türen (+15 bis +30 mm) starke Feder 80 N mattverchromt 300480.1011 Haken 1011 für zurückliegende Türen (-5 bis -20 mm) starke Feder 80 N mattverchromt Auswahl des Hakens:   Haken 1009 für gleichliegende Türen (-4 bis +14 mm) Haken 1013 für aufliegende Türen (+15 bis +30 mm) Haken 1011 für zurückliegende Türen (-5 bis -20 mm)     Montage: Der DICTATOR Türdämpfer V 1600 wird auf dem Türblatt mittels einer schwenkbaren Grundplatte, etwa in Türmitte, befestigt. Zunächst klappt man die Grundplatte heraus, senkrecht etwa in der Mitte der Tür das Türblatt halten, und die Grundplatte befestigen. Zuerst mit nur einer Schraube im Langloch befestigen, daß das obere Ende der Grundplatte ca. 2 mm über die Türoberkante hinausragt. Siehe hierzu auch das Maßblatt.  Nach Kontrolle der lotrechten Position wird die Grundplatte endgültig mit den übrigen Schrauben Ø 4,5 x 19 befestigt, dann das Gehäuse nach unten schwenken bis es an der Grundplatte einrastet. Der Einlaufhaken wird an der Türzarge befestigt, daß die Gummirolle zentrisch in den Haken einläuft. Die richtige Höhe des Hakens ist dann gegeben, wenn die Gummirolle bei umgeklapptem Rollenhebel die Vorderkante des Hakens gerade noch leicht berührt. Für aufliegende Türen mit einem Überfalz von 10 - 30 mm verwenden Sie den Haken Typ 1013, für 10 - 20 mm zurückliegende Türen den Haken Typ 1011. Der Haken 1009 kommt bei gleichliegenden Türen zum Einsatz. Lieferumfang: Dictator Türdämpfer V 1600 - mattverchromt Einlaufhaken Befestigungsschrauben

106,59 €*
Dictator Türdämpfer V 1600 - Blackline
Dictator Türdämpfer V 1600 - Blackline
DICTATOR V 1600 Universal-Türdämpfer Blackline Das Universalmodell V 1600 - tiefschwarz (Blackline) DICTATOR Universal-Türdämpfer V 1600 bremst zufallende Türen progressiv, also besonders gedämpft ab, die Tür zieht sich leise in das Türschloß und hält sicher geschlossen. Dieser Türdämpfer ist für Zimmertüren und Eingangstüren geeignet. Er bietet durch die hochwertige Gehäuseoberfläche und den elegant verkleideten Dämpfzylinder sowie die unsichtbare Befestigung ein sehr ansprechendes Design. Mit Hilfe der Grundplatte wird der Türschließer zuerst an der Tür befestigt und dann einfach heruntergeklappt und eingerastet. Der Türdämpfer V 1600 ist bekannt für die leichte Montage.Der Türdämpfer V 1600 ist für die Anbringung an der Türvorderseite konzipiert, er wird in senkrechter Position montiert. Für den Einsatz an Feuerschutztüren verwenden Sie bitte den Türdämpfer V 1600 F. Eigenschaften: Der Zylinder des Türdämpfers ist verkleidet und die Befestigungsschrauben an der Tür sind nicht sichtbar In verschiedenen Farben und Oberflächen erhältlich (verchromt, farbig beschichtet, Edelstahl) Dank der Ausführungen von 20 bis 115 N für unterschiedlichste Tür- und Montagesituationen geeignet Spezialausführung für Brandschutztüren V 1600 F Technische Daten: Türarten DIN links und DIN rechts, auf-, gleich- und zurückliegend Schließkraft 20, 50, 80 bzw. 115 N (am Türdämpfer gemessen) Dämpfungscharakteristik progressiv, Schließgeschwindigkeit regulierbar Dämpfungsflüssigkeit nahezu temperaturneutrales Silikonöl Montagearten senkrecht Lieferumfang Türdämpfer, Einlaufhaken, Befestigungsschrauben Material Stahl oder Edelstahl (matt) Ausführungen Türdämpfer V 1600: Artikelnr Ausführung + Haken Federstärke Oberfläche 300612 Haken 1009 für gleichliegende Türen (-4 bis +14 mm) normale Feder 50 N Tiefschwarz Auswahl des Hakens:   Haken 1009 für gleichliegende Türen (-4 bis +14 mm) Haken 1013 für aufliegende Türen (+15 bis +30 mm) Haken 1011 für zurückliegende Türen (-5 bis -20 mm)     Montage: Der DICTATOR Türdämpfer V 1600 wird auf dem Türblatt mittels einer schwenkbaren Grundplatte, etwa in Türmitte, befestigt. Zunächst klappt man die Grundplatte heraus, senkrecht etwa in der Mitte der Tür das Türblatt halten, und die Grundplatte befestigen. Zuerst mit nur einer Schraube im Langloch befestigen, daß das obere Ende der Grundplatte ca. 2 mm über die Türoberkante hinausragt. Siehe hierzu auch das Maßblatt.  Nach Kontrolle der lotrechten Position wird die Grundplatte endgültig mit den übrigen Schrauben Ø 4,5 x 19 befestigt, dann das Gehäuse nach unten schwenken bis es an der Grundplatte einrastet. Der Einlaufhaken wird an der Türzarge befestigt, daß die Gummirolle zentrisch in den Haken einläuft. Die richtige Höhe des Hakens ist dann gegeben, wenn die Gummirolle bei umgeklapptem Rollenhebel die Vorderkante des Hakens gerade noch leicht berührt. Für aufliegende Türen mit einem Überfalz von 10 - 30 mm verwenden Sie den Haken Typ 1013, für 10 - 20 mm zurückliegende Türen den Haken Typ 1011. Der Haken 1009 kommt bei gleichliegenden Türen zum Einsatz. Lieferumfang: Dictator Türdämpfer V 1600 - Blackline Einlaufhaken Befestigungsschrauben

122,99 €*
Dictator Universal-Türdämpfer V 1600
Dictator Universal-Türdämpfer V 1600
DICTATOR V 1600 Universal-Türdämpfer glanzverchromt Das Universalmodell in unterschiedlichsten Ausführungen DICTATOR Universal-Türdämpfer V 1600 bremst zufallende Türen progressiv, also besonders gedämpft ab, die Tür zieht sich leise in das Türschloß und hält sicher geschlossen. Dieser Türdämpfer ist für Zimmertüren und Eingangstüren geeignet. Er bietet durch die hochwertige Gehäuseoberfläche und den elegant verkleideten Dämpfzylinder sowie die unsichtbare Befestigung ein sehr ansprechendes Design. Mit Hilfe der Grundplatte wird der Türschließer zuerst an der Tür befestigt und dann einfach heruntergeklappt und eingerastet. Der Türdämpfer V 1600 ist bekannt für die leichte Montage.Der Türdämpfer V 1600 ist für die Anbringung an der Türvorderseite konzipiert, er wird in senkrechter Position montiert. Für den Einsatz an Feuerschutztüren verwenden Sie bitte den Türdämpfer V 1600 F. Eigenschaften: Der Zylinder des Türdämpfers ist verkleidet und die Befestigungsschrauben an der Tür sind nicht sichtbar In verschiedenen Farben und Oberflächen erhältlich (verchromt, farbig beschichtet, Edelstahl) Dank der Ausführungen von 20 bis 115 N für unterschiedlichste Tür- und Montagesituationen geeignet Spezialausführung für Brandschutztüren V 1600 F Technische Daten: Türarten DIN links und DIN rechts, auf-, gleich- und zurückliegend Schließkraft 20, 50 bzw. 80 N (am Türdämpfer gemessen) Dämpfungscharakteristik progressiv, Schließgeschwindigkeit regulierbar Dämpfungsflüssigkeit nahezu temperaturneutrales Silikonöl Montagearten senkrecht Lieferumfang Türdämpfer, Einlaufhaken, Befestigungsschrauben Material Stahl oder Edelstahl (matt) Ausführungen Türdämpfer V 1600: Artikelnr Ausführung + Haken Federstärke Oberfläche 300460 Haken 1009 für gleichliegende Türen (-4 bis +14 mm) normale Feder 50 N glanzverchromt 300461 Haken 1013 für aufliegende Türen (+15 bis +30 mm) normale Feder 50 N glanzverchromt 300629 Haken 1011 für zurückliegende Türen (-5 bis -20 mm) normale Feder 50 N glanzverchromt 300464 Haken 1009 für gleichliegende Türen (-4 bis +14 mm) leichte Feder 20 N glanzverchromt  300967 Haken 1013 für aufliegende Türen (+15 bis +30 mm) leichte Feder 20 N glanzverchromt 300464.1011 Haken 1011 für zurückliegende Türen (-5 bis -20 mm) leichte Feder 20 N glanzverchromt  300480 Haken 1009 für gleichliegende Türen (-4 bis +14 mm) starke Feder 80 N glanzverchromt  300951 Haken 1013 für aufliegende Türen (+15 bis +30 mm) starke Feder 80 N glanzverchromt 300480.1011 Haken 1011 für zurückliegende Türen (-5 bis -20 mm) starke Feder 80 N glanzverchromt  Auswahl des Hakens:   Haken 1009 für gleichliegende Türen (-4 bis +14 mm) Haken 1013 für aufliegende Türen (+15 bis +30 mm) Haken 1011 für zurückliegende Türen (-5 bis -20 mm)     Montage: Der DICTATOR Türdämpfer V 1600 wird auf dem Türblatt mittels einer schwenkbaren Grundplatte, etwa in Türmitte, befestigt. Zunächst klappt man die Grundplatte heraus, senkrecht etwa in der Mitte der Tür das Türblatt halten, und die Grundplatte befestigen. Zuerst mit nur einer Schraube im Langloch befestigen, daß das obere Ende der Grundplatte ca. 2 mm über die Türoberkante hinausragt. Siehe hierzu auch das Maßblatt.  Nach Kontrolle der lotrechten Position wird die Grundplatte endgültig mit den übrigen Schrauben Ø 4,5 x 19 befestigt, dann das Gehäuse nach unten schwenken bis es an der Grundplatte einrastet. Der Einlaufhaken wird an der Türzarge befestigt, daß die Gummirolle zentrisch in den Haken einläuft. Die richtige Höhe des Hakens ist dann gegeben, wenn die Gummirolle bei umgeklapptem Rollenhebel die Vorderkante des Hakens gerade noch leicht berührt. Für aufliegende Türen mit einem Überfalz von 10 - 30 mm verwenden Sie den Haken Typ 1013, für 10 - 20 mm zurückliegende Türen den Haken Typ 1011. Der Haken 1009 kommt bei gleichliegenden Türen zum Einsatz. Lieferumfang: Dictator Universal-Türdämpfer V 1600 - glanzverchromt Einlaufhaken Befestigungsschrauben

108,29 €*
Dictator Türdämpfer R 1400
Dictator Türdämpfer R 1400
Universal-Türdämpfer DICTATOR R 1400 glanzverchromt Für die Montage auf der Bandgegenseite der Tür Der DICTATOR Universal-Türdämpfer R 1400 bremst die zufallende Tür sanft ab, die Tür zieht sich leise in das Türschloß und hält sicher geschlossen. Alle DICTATOR Türdämpfer sind werksseitig auf optimales Dämpfungsverhalten eingestellt. Der Universal-Türdämpfer R 1400 wurde für Türen angefertigt, an denen eine verdeckte Montage auf der Rückseite der Tür aus optischen und praktischen Gesichtspunkten wichtig ist. Der Türdämpfer ist für links und für rechts angeschlagene Türen einsetzbar. Der Türdämpfer R 1400 ist trotz seiner kleinen Ausführung für Zimmertüren und kleine Eingangstüren sehr gut geeignet. Er verfügt über ein sehr ansprechendes Design durch sein verchromtes Gehäuse, den elegant verkleideten Dämpfzylinder, und der kaum sichtbaren Befestigung. Der DICTATOR Universal-Türdämpfer R 1400 besteht aus seinem Gehäuse mit Rollenhebel, und der Einlaufkurve. Durch einen Spezialzylinder im Gehäuse ist auch eine waagerechte Montage des Türdämpfers an der Tür möglich. Den Universal-Türdämpfer R 1400 kann man auch an Türen in Außen- und Innenbereichen einsetzen. Für Außenbereiche und Feuchträume ist die Ausführung Türdämpfer R 1400 Edelstahl lieferbar. Ausführungen Dictator R 1400: Artikelnr Federstärke Haken Oberfläche 300387 20 N Haken 1014 glanzverchromt 300633 35 N Haken 1014 glanzverchromt 300475 50 N Haken 1014 glanzverchromt 300474 80 N Haken 1014 glanzverchromt Technische Daten: Türarten DIN links und DIN rechts, auf-, gleich- und zurückliegend Schließkraft 20 N / 50 N / 80 N (am Türdämpfer gemessen) Dämpfungscharakteristik progressiv Schließgeschwindigkeit Einstellbar Dämpfungsflüssigkeit nahezu temperaturneutrales Silikonöl Oberfläche Glanzverchromt, V2A Lieferumfang Türdämpfer, Einlaufhaken, Befestigungsschrauben Material Stahl Montage Dictator R 1400: Der DICTATOR Universal-Türdämpfer R 1400 wird auf der Rückseite des Türblatts montiert. Achtung! Die Einlaufkurve des Türdämpfers ragt bei dieser Montageart in den freien Durchgang der Tür hinein. Montieren Sie deshalb den Türdämpfer R 1400 wegen der Verletzungsgefahr immer nur seitlich (ca. 8 mm von der Zarge) und niemals in der Türmitte.  Der Universal-Tüdämpfer R 1400 kann auch waagrecht montiert werden.  Zuerst wird die Einlaufkurve am Türstock montieret. Anschließend wird das Gehäuse des Türdämpfers auf der Rückseite des Türblattes montiert. Die Gummirolle des umgeklappten Rollenhebels sollte die Vorderkante der Einlaufkurve gerade noch leicht berühren. Montageanleitung Dictator R 1400:   Lieferumfang:- Dictator Türdämpfer R 1400 - Montage auf der Türrückseite

116,05 €*
Hekatron Prüfgas 918/5 - Prüfaerosol
Hekatron Prüfgas 918/5 - Prüfaerosol
Hekatron Prüfaerosol 918/5 zur Funktionsprüfung Prüfaerosol zur monatlichen/jährlichen Funktionsprüfung (Simulation des Rauches) von optischen Rauchmeldern und Rauchschaltern. frei von halogenierten Kohlenwasserstoffen (FCKW o.ä.) Rückstandsfrei Ausreichend für ca. 200 Funktionsprüfungen Inhalt 250 ml Lieferumfang: - Hekatron Prüfgas 918/5 - Prüfaerosol  

32,13 €*
Tipp
Hekatron ORS 142 Optischer Rauchschalter
Hekatron ORS 142 Optischer Rauchschalter
Hekatron ORS 142 Optischer Rauchschalter Optischer Rauchschalter Hekatron ORS 142, der Rauchschalter erkennt frühzeitig sowohl Schwelbrände als auch offene Brände mit Rauchentwicklung. Die besonderen Merkmale des Hekatron ORS 142 sind: - die Revisionsanzeige nach DIN 14677 - Verschmutzungskompensation - optische Verschmutzungs-/Zustandsanzeige - Messkammerüberwachung - Kommunikationsanschluss für RSBus - potentialfreier Öffner - Thermoelement zur Auslösung bei einer    Umgebungstemperatur: über 70 °C - mit StaubschutzkappeIm Bereich der Sicherheitstechnik bei öffentlichen Einrichtungen ist die Montage des ORS 142 in Kombination mit Feststellanlagen wichtig. Der Rauchschalter ist zugelassen in Kombination mit folgenden Produkten: Geze TS 5000 - System Dorma TS 93 - SystemHekatron bietet mit dem Rauchschalter ORS 142 eine Variante, Überströmöffnungen sicher und zuverlässig zu überwachen. Der ORS 142 arbeitet nach dem Streulichtprinzip. Lichtsender und -empfänger sind in der Messkammer so angeordnet, dass das Lichtbündel des Senders nicht direkt auf den Empfänger treffen kann. Erst das an Schwebeteilen gestreute Licht (Tyndall-Effekt) gelangt zum Empfänger und wird in ein elektrisches Signal umgesetzt. Ein zusätzlicher Temperaturfühler spricht bei einer Umgebungstemperatur von 70 °C an. Variante mit Hekatron ORS 142: Rauchschalter ORS 142 Netzgerät NAG 03 mit SAB 04 Druckknopftaster DKT 02 Projektierung der Rauchschalter zur Überwachung von Überströmöffnungen entsprechend der DIBt Zulassung Z-6.5-1725. Der Rauchschalter wird mit den Sockelvarianten 143 A (Aufputz-Montagesockel) oder 143 AF (Feuchtraum-Montagesockel) und dem Handauslösetaster DKT 02 sowie dem Netzgerät NAG 03 mit SAB 04 außerhalb der Überströmöffnung installiert.In dem Planungshandbuch für Feststellanlagen finden Sie alle wichtigen Informationen zum Einsatz des Rauchschalters, die einzelnen Module, den Schaltplan mit Hekatron ORS 142 und FSZ Basis sowie weitere Schaltpläne und Infos zur Inbetriebnahme, Prüfung und Wartung. Lieferumfang: - Hekatron ORS 142 Optischer Rauchschalter ohne Montagesockel

111,86 €*
Dictator Universal-Türdämpfer V 1600
Dictator Universal-Türdämpfer V 1600
DICTATOR V 1600 Universal-Türdämpfer glanzverchromt Das Universalmodell in unterschiedlichsten Ausführungen DICTATOR Universal-Türdämpfer V 1600 bremst zufallende Türen progressiv, also besonders gedämpft ab, die Tür zieht sich leise in das Türschloß und hält sicher geschlossen. Dieser Türdämpfer ist für Zimmertüren und Eingangstüren geeignet. Er bietet durch die hochwertige Gehäuseoberfläche und den elegant verkleideten Dämpfzylinder sowie die unsichtbare Befestigung ein sehr ansprechendes Design. Mit Hilfe der Grundplatte wird der Türschließer zuerst an der Tür befestigt und dann einfach heruntergeklappt und eingerastet. Der Türdämpfer V 1600 ist bekannt für die leichte Montage.Der Türdämpfer V 1600 ist für die Anbringung an der Türvorderseite konzipiert, er wird in senkrechter Position montiert. Für den Einsatz an Feuerschutztüren verwenden Sie bitte den Türdämpfer V 1600 F. Eigenschaften: Der Zylinder des Türdämpfers ist verkleidet und die Befestigungsschrauben an der Tür sind nicht sichtbar In verschiedenen Farben und Oberflächen erhältlich (verchromt, farbig beschichtet, Edelstahl) Dank der Ausführungen von 20 bis 115 N für unterschiedlichste Tür- und Montagesituationen geeignet Spezialausführung für Brandschutztüren V 1600 F Technische Daten: Türarten DIN links und DIN rechts, auf-, gleich- und zurückliegend Schließkraft 20, 50 bzw. 80 N (am Türdämpfer gemessen) Dämpfungscharakteristik progressiv, Schließgeschwindigkeit regulierbar Dämpfungsflüssigkeit nahezu temperaturneutrales Silikonöl Montagearten senkrecht Lieferumfang Türdämpfer, Einlaufhaken, Befestigungsschrauben Material Stahl oder Edelstahl (matt) Ausführungen Türdämpfer V 1600: Artikelnr Ausführung + Haken Federstärke Oberfläche 300460 Haken 1009 für gleichliegende Türen (-4 bis +14 mm) normale Feder 50 N glanzverchromt 300461 Haken 1013 für aufliegende Türen (+15 bis +30 mm) normale Feder 50 N glanzverchromt 300629 Haken 1011 für zurückliegende Türen (-5 bis -20 mm) normale Feder 50 N glanzverchromt 300464 Haken 1009 für gleichliegende Türen (-4 bis +14 mm) leichte Feder 20 N glanzverchromt  300967 Haken 1013 für aufliegende Türen (+15 bis +30 mm) leichte Feder 20 N glanzverchromt 300464.1011 Haken 1011 für zurückliegende Türen (-5 bis -20 mm) leichte Feder 20 N glanzverchromt  300480 Haken 1009 für gleichliegende Türen (-4 bis +14 mm) starke Feder 80 N glanzverchromt  300951 Haken 1013 für aufliegende Türen (+15 bis +30 mm) starke Feder 80 N glanzverchromt 300480.1011 Haken 1011 für zurückliegende Türen (-5 bis -20 mm) starke Feder 80 N glanzverchromt  Auswahl des Hakens:   Haken 1009 für gleichliegende Türen (-4 bis +14 mm) Haken 1013 für aufliegende Türen (+15 bis +30 mm) Haken 1011 für zurückliegende Türen (-5 bis -20 mm)     Montage: Der DICTATOR Türdämpfer V 1600 wird auf dem Türblatt mittels einer schwenkbaren Grundplatte, etwa in Türmitte, befestigt. Zunächst klappt man die Grundplatte heraus, senkrecht etwa in der Mitte der Tür das Türblatt halten, und die Grundplatte befestigen. Zuerst mit nur einer Schraube im Langloch befestigen, daß das obere Ende der Grundplatte ca. 2 mm über die Türoberkante hinausragt. Siehe hierzu auch das Maßblatt.  Nach Kontrolle der lotrechten Position wird die Grundplatte endgültig mit den übrigen Schrauben Ø 4,5 x 19 befestigt, dann das Gehäuse nach unten schwenken bis es an der Grundplatte einrastet. Der Einlaufhaken wird an der Türzarge befestigt, daß die Gummirolle zentrisch in den Haken einläuft. Die richtige Höhe des Hakens ist dann gegeben, wenn die Gummirolle bei umgeklapptem Rollenhebel die Vorderkante des Hakens gerade noch leicht berührt. Für aufliegende Türen mit einem Überfalz von 10 - 30 mm verwenden Sie den Haken Typ 1013, für 10 - 20 mm zurückliegende Türen den Haken Typ 1011. Der Haken 1009 kommt bei gleichliegenden Türen zum Einsatz. Lieferumfang: Dictator Universal-Türdämpfer V 1600 - glanzverchromt Einlaufhaken Befestigungsschrauben

108,29 €*
Dictator Türdämpfer V 1600 - Weiß
Dictator Türdämpfer V 1600 - Weiß
DICTATOR V 1600 Universal-Türdämpfer Weiß Das Universalmodell V 1600 - Weiß DICTATOR Universal-Türdämpfer V 1600 bremst zufallende Türen progressiv, also besonders gedämpft ab, die Tür zieht sich leise in das Türschloß und hält sicher geschlossen. Dieser Türdämpfer ist für Zimmertüren und Eingangstüren geeignet. Er bietet durch die hochwertige Gehäuseoberfläche und den elegant verkleideten Dämpfzylinder sowie die unsichtbare Befestigung ein sehr ansprechendes Design. Mit Hilfe der Grundplatte wird der Türschließer zuerst an der Tür befestigt und dann einfach heruntergeklappt und eingerastet. Der Türdämpfer V 1600 ist bekannt für die leichte Montage.Der Türdämpfer V 1600 ist für die Anbringung an der Türvorderseite konzipiert, er wird in senkrechter Position montiert. Für den Einsatz an Feuerschutztüren verwenden Sie bitte den Türdämpfer V 1600 F. Eigenschaften: Der Zylinder des Türdämpfers ist verkleidet und die Befestigungsschrauben an der Tür sind nicht sichtbar In verschiedenen Farben und Oberflächen erhältlich (verchromt, farbig beschichtet, Edelstahl) Dank der Ausführungen von 20 bis 115 N für unterschiedlichste Tür- und Montagesituationen geeignet Spezialausführung für Brandschutztüren V 1600 F Technische Daten: Türarten DIN links und DIN rechts, auf-, gleich- und zurückliegend Schließkraft 20, 50, 80 bzw. 115 N (am Türdämpfer gemessen) Dämpfungscharakteristik progressiv, Schließgeschwindigkeit regulierbar Dämpfungsflüssigkeit nahezu temperaturneutrales Silikonöl Montagearten senkrecht Lieferumfang Türdämpfer, Einlaufhaken, Befestigungsschrauben Material Stahl oder Edelstahl (matt) Ausführungen Türdämpfer V 1600: Artikelnr Ausführung + Haken Federstärke Oberfläche 300466 Haken 1009 für gleichliegende Türen (-4 bis +14 mm) normale Feder 50 N Weiß 300965 Haken 1013 für aufliegende Türen (+15 bis +30 mm) normale Feder 50 N Weiß 300466L Haken 1009 für gleichliegende Türen (-4 bis +14 mm) leichte Feder 20 N Weiß 300954 Haken 1009 für gleichliegende Türen (-4 bis +14 mm) starke Feder 80 N Weiß 300968 Haken 1013 für aufliegende Türen (+15 bis +30 mm) starke Feder 80 N Weiß Auswahl des Hakens:   Haken 1009 für gleichliegende Türen (-4 bis +14 mm) Haken 1013 für aufliegende Türen (+15 bis +30 mm) Haken 1011 für zurückliegende Türen (-5 bis -20 mm)     Montage: Der DICTATOR Türdämpfer V 1600 wird auf dem Türblatt mittels einer schwenkbaren Grundplatte, etwa in Türmitte, befestigt. Zunächst klappt man die Grundplatte heraus, senkrecht etwa in der Mitte der Tür das Türblatt halten, und die Grundplatte befestigen. Zuerst mit nur einer Schraube im Langloch befestigen, daß das obere Ende der Grundplatte ca. 2 mm über die Türoberkante hinausragt. Siehe hierzu auch das Maßblatt.  Nach Kontrolle der lotrechten Position wird die Grundplatte endgültig mit den übrigen Schrauben Ø 4,5 x 19 befestigt, dann das Gehäuse nach unten schwenken bis es an der Grundplatte einrastet. Der Einlaufhaken wird an der Türzarge befestigt, daß die Gummirolle zentrisch in den Haken einläuft. Die richtige Höhe des Hakens ist dann gegeben, wenn die Gummirolle bei umgeklapptem Rollenhebel die Vorderkante des Hakens gerade noch leicht berührt. Für aufliegende Türen mit einem Überfalz von 10 - 30 mm verwenden Sie den Haken Typ 1013, für 10 - 20 mm zurückliegende Türen den Haken Typ 1011. Der Haken 1009 kommt bei gleichliegenden Türen zum Einsatz. Lieferumfang: Dictator Türdämpfer V 1600 - Weiß Einlaufhaken Befestigungsschrauben

122,99 €*
Torfeststeller mit Kippelement - Locinox ABK
Torfeststeller mit Kippelement - Locinox ABK
Torfeststeller mit Kippelement - Locinox ABK Der Torfesteller von Locinox ist mit Kunststoffkappe und einem Bolzen aus Edelstahl, das U-Profil ist feuerverzinkt und das Kippelement aus Aluminium ist höhenverstellbar. Lieferumfang: 1x Torfeststeller ABK Locinox, 1x Montageanleitung

30,94 €*
Artitec 01995 Bodentürpuffer
Artitec 01995 Bodentürpuffer
01995 Türpuffer zur Bodenmontage ARTITEC Edelstahl Türpuffer Material Edelstahl 304 56 x 57 mm - H=16mm Lieferumfang:- 01995 Türpuffer

7,14 €*
Tipp
Dorma Rauchschalterplatine G-EMR - 10er Pack
Dorma Rauchschalterplatine G-EMR - 10er Pack
Ersatzteil - 10 Stück - Dorma Rauchschalterplatine G-EMR Mit Prüfbuch für Feststellanlagen und technischen Unterlagen Ersatzrauchmelder passend zu Dorma TS 93 EMR (30mm Bauhöhe)Zum Austausch bei Verschmutzungen oder Störungen der DORMA RMZ Rauchmeldezentrale. Austauschanleitung Dorma Rauchmeldeeinheit Lieferumfang:- Dorma Rauchschalterplatine G-EMR

1.975,40 €*
KWS 1061 Türfeststeller mit Ausschaltmöglichkeit
KWS 1061 Türfeststeller mit Ausschaltmöglichkeit
KWS 1061 Türfeststeller mit Ausschaltmöglichkeit Türfeststeller zur Wandmontage Türfeststeller mit Fanghaken aus Leichtmetall Weißer Gummi Ausschaltmöglichkeit der Fesstellfunktion zur Wandmontage geeignet Max. Türgewicht: ca. 50 kg Farbauswahl: silberfarbig einbrennlackiert .02 schwarz einbrennlackiert .03 dunkelbraun einbrennlackiert .10 KWS 1 silberfarbig eloxiert .31 KWS 5 dunkelbraun eloxiert .37 Messing matt gebürstet .62 Funktion des Türfeststellers: Zum Feststellen drückt man die Tür gegen den Feststeller, bis der Fanghaken an der Halteschlaufe einrastet. Durch leichtes Anheben des Fanghakens ist die  Tür wieder freigegeben. Wenn die Funktion des Fanghakens ausgeschaltet wird,  wirkt der Feststeller, nur noch als Türpuffer. Montage des Türfeststellers: Die Halteschlaufe an die Tür schrauben. Der Halteschlaufe soll den größtmöglichen Abstand zum Türband haben. Das Befestigungselement des Feststellers wird an entsprechender Stelle an der Wand befestigt. Zuletzt wird der Feststeller aufgesteckt, dieser wird zusätzlich mit einer Klemmschraube gesichert.   Lieferumfang:- Türfeststeller KWS 1061- Fanghaken

28,56 €*
Pressverschluss für Kühlraumtüren
Pressverschluss für Kühlraumtüren
Pressverschluss für Kühl- und Tiefkühlraumtüren Außenhebel RAL 9005 schwarz & Innenhebel grün für Türstärken von 80 - 140 mm DINlinks oder DINrechts (auswählbar) mit integrierter Notauslösevorrichtung Werkstoff: Kunststoff PA 6 Gewicht: 2,6 kg Oberfläche Gehäuse:– Außenhebel: schwarz (RAL 9005)– Innenhebel: grün (RAL 6024) mit eingebautem Profilzylinder mit 3 Schlüsseln Ausführungen Pressverschluss: Artikelnummer DIN-Richtung Türstärke 3.31.0650.1 rechts 80 mm 3.31.0653.1 - Nicht mehr lieferbar rechts 90 mm 3.31.0654.1 rechts 100 mm 3.31.0655.1 rechts 120 mm 3.31.0658.1 rechts 125 mm 3.31.0659.1 rechts 140 mm 3.31.0650.2 links 80 mm 3.31.0653.2 - Nicht mehr lieferbar links 90 mm 3.31.0654.2 links 100 mm 3.31.0655.2 links 120 mm 3.31.0658.2 links 125 mm 3.31.0659.2 links 140 mm   Lieferumfang Pressverschluss:- 1 Pressverschluss für Kühl- und Tiefkühlraumtüren- 3 Schlüssel

285,75 €*

Kunden kauften auch

Artitec 01995 Bodentürpuffer
Artitec 01995 Bodentürpuffer
01995 Türpuffer zur Bodenmontage ARTITEC Edelstahl Türpuffer Material Edelstahl 304 56 x 57 mm - H=16mm Lieferumfang:- 01995 Türpuffer

7,14 €*
Unterlegplatte für Türpuffer 01995
Unterlegplatte für Türpuffer 01995
ARTITEC Unterlegplatte für Bodentürpuffer 01995 Edelstahl Unterlegplatte 10 mm hoch Edelstahl Unterlegplatte Höhe 10mm Edelstahl matt Deckenmontage Lieferumfang:- Unterlegplatte für Bodentürpuffer 01995

5,95 €*
Dictator Türdämpfer V 1600 F - Brandschutz
Dictator Türdämpfer V 1600 F - Brandschutz
Türdämpfer V 1600 F (Brandschutz) von DICTATOR  Die zugelassene Lösung für Brand- und Rauchschutztüren Der DICTATOR Türdämpfer V 1600 F (Brandschutz) ist für den Einsatz an einflügeligen Feuerschutztüren geeignet, als Schließmittel ist der Türdämpfer V 1600 F mit einem Federband ausgerüstet sind. Das Türdämpfermodell V 1600 F wurde für den Einsatz an Brandschutztüren geprüft. Für den Türdämpfer V 1600 F (Ausführung mit fest eingestellter Schließgeschwindigkeit und Feder 80 N) liegt ein allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis zur Verwendung an Feuerschutztüren vor. Die Montageanleitung muss daher in allen Punkten zwingend zu beachtet werden.Ausführungen Türdämpfer V 1600 F: Artikelnummer Federkraft Haken Oberfläche 300960 starke Feder 80 N Haken 1009 für gleichliegende Türen (-4 bis +14 mm) glanzverchromt 300973 starke Feder 80 N Haken 1013 für aufliegende Türen (+15 bis +30 mm) glanzverchromt 300963 starke Feder 80 N Haken 1011 für zurückliegende Türen (-5 bis -20 mm) glanzverchromt Hinweise: Bevor der Türdämpfer V 1600F an einer Rauch- oder Brandschutztür montiert wird, ist zu überprüfen, ob der Türdämpfer in der Zulassung der Tür aufgeführt ist oder ob eine Herstellererklärung des Türenproduzenten existiert, in der die Anbringung des Türdämpfers an der jeweiligen Tür erlaubt ist. DICTATOR arbeitet u.a. mit den Türenherstellern Hörmann, Teckentrup, Novoferm, Domoferm und Schüco eng zusammen, so daß die Montage der Türdämpfer bereits in vielen Fällen konform mit der Türenzulassung möglich ist – selbstverständlich auch für nachträgliche Montagen am Verwendungsort. Vor der Montage an Feuerschutztüren ist zu klären, ob für die Anbringung an der jeweiligen Brand- oder Rauchschutztür Montageplatten erforderlich sind. Die speziell hierfür gültige Montageanleitung ist dabei in allen Punkten zu beachten. Die aktuelle Liste an Herstellern und Türmodellen finden Sie in dem unten aufgeführten Dokument „Montage-Hinweise“.   Technische Daten: Türarten Brandschutztüren DIN links und DIN rechts, auf-, gleich- und zurückliegend, mit und ohne Falz Schließkraft 80 N (am Türdämpfer gemessen) Dämpfungscharakteristik Progressiv Schließgeschwindigkeit Fest eingestellt Dämpfungsmedium Nahezu temperaturneutrales Silikonöl Oberfläche Glanzverchromt Lieferumfang Türdämpfer, Einlaufkurve, Befestigungsschrauben Material Stahl Montage:Der DICTATOR Türdämpfer V 1600 F wird auf dem Türblatt mittels einer schwenkbaren Grundplatte, etwa in Türmitte, befestigt. Um eine sichere und zuverlässige Funktion des Türdämpfers zu garantieren, sind bei einer Reihe von Feuerschutztüren für den Türdämpfer und ggf. auch den Haken Montageplatten erforderlich (205212 und 205231XL). Dies wird vom Hersteller in der Zulassung bzw. in der Herstellererklärung zur jeweiligen Tür festgelegt. 1) Zunächst klappt man die Grundplatte heraus und markiert am Türblatt (ca. 40 cm von der Schloßseite der Türe entfernt) das Langloch der Grundplatte. 2) Die obere Kante der Grundplatte soll ca. 2 mm über die Türoberkante herausragen. 3) Das Gehäuse wird lotrecht ausgerichtet. 4) Die Grundplatte wird endgültig mit den 4 Schrauben Ø 4,5x19 befestigt. 5) Das Gehäuse wird nach unten geschwenkt, bis es an der Grundplatte einrastet. 6) Der Einlaufhaken wird so befestigt, daß die Gummirolle bei umgeklapptem Rollenhebel die Vorderkante des Einlaufhaken gerade noch leicht berührt. Bei aufliegenden Türen mit einem Überfalz von 10 - 30 mm benötigen Sie den Haken Typ 1013, für 10 - 20 mm zurückliegende Türen den Haken Typ 1011. Lieferumfang:- Dictator Türdämpfer V 1600 F - Brandschutz - glanzverchromt- Für den Einsatz an Brandschutztüren mit Montageplatten für Haken und Türdämpfer (wählbar)

105,96 €*