KWS 1017 Garagentürfeststeller

78,54 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Werktage

Produktnummer: KWS.1017.06
Produktinformationen "KWS 1017 Garagentürfeststeller"

KWS 1017 Garagentürfeststeller - regulierbare Bremswirkung

  • besonders geeignet für z.B. Garagentüren und Gartentore
  • Türfeststeller aus Stahl
  • mit regulierbarer Bremswirkung
  • links / rechts einsetzbar
  • Max. Türgewicht: ca. 100 kg
  • Farbe: galvanisch verzinkt

Funktion des Türfeststellers:

Durch Überwindender Bremskraft  lässt sich die Tür bis max. 125º öffnen. In diesem Öffnungsbereich wird die Tür in jeder Stellung gehalten. Durch Drehen der Rändelschraube (in der Zeichnung mit "3" markiert) lässt sich die Bremskraft einstellen.

Montage des Türfeststellers:

  1. Man bringt den Anschlagwinkel (1) im Abstand von 120 mm, von Achse Türband
    bis Mitte Sechskant-Mutter gemessen, am Türband an.
  2. Der Abstand von den Schraublöchern des Anschlagwinkels bis zur Unterkante
    Zarge sollte 26 mm betragen.
  3. Die Anschraubplatte (2) sollte im Abstand von 525 mm (Maß X > 60 mm im Abstand
    von 540 mm) von Achse Türband bis Mitte Drehpunkt unter die Zarge schrauben.
  4. Der Abstand zwischen Türblatt und Anschraubplatte (2) sollte bei geschlossener
    Tür = 2 - 3 mm betragen.
  5. Jedem Paket ist eine Montageanleitung beigefügt.

    Hinweis: Die Türbremse darf nicht als Endanschlag verwendet werden.

Ausführungen:

Artikelnr. Bezeichnung Material
KWS.1017.06 Türfeststeller mit regulierbarer Bremswirkung Stahl galvanisch verzinkt
KWS.1017.82 Türfeststeller mit regulierbarer Bremswirkung

Edelstahl-Rostfrei matt gebürstet

KWS.1017.83 Türfeststeller mit regulierbarer Bremswirkung

Edelstahl-Rostfrei poliert


Lieferumfang:

KWS 1017 Garagentürfeststeller


Accessory Items

Feststeller mit Bremswirkung
Feststeller aus Stahl mit Bremswirkung - Türgewicht bis 100 kg - Hub 200 mm - für maximale Türgröße 1200 x 2200 mm geeignet Funktion des Feststellers: Die Tür lässt sich durch Überwinden der Bremskraft bis max. 125° öffnen, und wird in diesem Öffnungsbereich in jeder Stellung gehalten. Die Bremskraft lässt sich durch Drehen der Rändelschraube einstellen Montage des Feststellers: 1) Den Anschlagwinkel im Abstand von 120 mm, gemessen von Mitte Türband bis Mitte Sechskant-Mutter, an das Türblatt schrauben. 2) Der Abstand von Unterkante Tührrahmen (Zarge) bis zur Mitte der Schraublöcher soll 26 mm betragen. 3) Die Anschraubplatte mit Abstand von 525 mm von Mitte Türband bis Mitte Drehpunkt unter den Türrahmen schrauben. 4) Bei geschlossener Tür soll der Abstand zwischen Türblatt und Anschraubplatte 2-3 mm betragen. Hinweis: Die Türbremse darf nicht als Endschlag verwendet werden. Art.-Nr. Material/Oberfläche 06.300.0000.010 Stahl, gal verzinkt

90,32 €*